WINZER & WEINBERGE

Schritt für Schritt wird das Weingut größer...

1955>
Charles ist ein Monat alt
1984>
Marie ist zwei Jahre alt
1983>
Aus Leidenschaft macht Charles eine Verrücktheit für seine damalige Verhältnisse: Er kauft das Weingut „Clos Uroulat“ mit seinen 3,5 Hektar Weinbergen
1990>
5,5 Hektar sind es jetzt – Charles baut einen Keller für das Keltern und die Weinbereitung
1993>
Marie kommt ins Collège
1996>
6 Hektar Weinberge – Charles investiert in einem Fasskeller und steigt in die Weinbereitung und den Fassausbau ein
1997>
7,5 Hektar Weinberge
2000>
Neues Jahrhundert und Charles wird ... zum Internetbenutzer!
2002>
Charles tut sich mit Mathieu Meilhon zusammen (GAEC) – 15 Hektar Weinberge
2005>
Marie ist 23. Mit ihren Diplomen als Buchhalterin und Winzer-Önologin fängt sie an, auf dem Weingut zu arbeiten
2007>
Entstehen von Maries Weinkollektion, modern und erschwinglich: „Happy Hours Cool“ und „Happy Hours Fruity“